Ihr Warenkorb ist leer.

Das goodworks-Partymodell

Sie suchen regional und ressourcenschonend hergestellte Produkte und Dienstleistungen mit sozialem Mehrwert?

Sie möchten durch Ihr Konsumverhalten zu nachhaltiger Produktion und sozialem Ausgleich beitragen?

Qualität, Individualität und Regionalismus sind Ihnen wichtig?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Immer mehr Menschen sind unzufrieden mit dem derzeitigen Wirtschaftssystem, in dem Profitgier und unpersönliche globale Märkte einen Raubbau an Natur und Menschen bewirken. unsere ökologische Lebensgrundlage bedrohen und zu extremen Ungleichheiten führen. Gerechtfertigte Frustration durch Maßnahmen wie geplante Obsoleszenz (bewusste Verkürzung der Lebensdauer von Produkten) und die Auswirkungen unserer Wegwerfgesellschaft bringen immer mehr Menschen dazu, den Wunsch, sinnvoll zu kaufen, auch in die Tat umzusetzen.

Die goodworks-Party bietet die Möglichkeit zur umfassenden Information für jene, die mehr über verantwortungsbewusstes Konsumverhalten, nachhaltige und faire Produktions- und Arbeitsbedingungen erfahren möchten. Wir präsentieren ressourcenschonende Produkte und Dienstleistungen, die von benachteiligten Personen (Menschen mit Behinderung, Langzeitarbeitslosen, Personen mit Migrationshintergrund, ... ) in sozialen (oder privatwirtschaftlichen) Unternehrnen, in Sozialeinrichtungen und durch private Initiativen hergestellt werden.

Als Gastgeberin einer goodworks Party können Sie eine Produktvorstellung aus unterschiedlichen Kategorien wählen: z.B. Garten, Weihnachten, Geschenkartikel, Kochen, Heimwerken, Deko uvm. Unsere goodworks Partymitarbeiterlnnen stehen gerne bei Interesse zur Verfügung. Daneben wird ein standardisiertes Schulungskonzept für InteressentInnen angeboten, die ebenfalls goodworks Partymitarbeiterlnn werden, und ein (kleines) Einkommen erwirtschaften möchten.

Sie haben Interesse, eine goodworks Party zu veranstalten oder selbst Partymitarbeiterln zu werden?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme an party@goodworks.social